Resilienz: Kommen Sie gut und produktiv durch bewegte Zeiten!

Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Workshops & Seminare

Resilienz, definiert als „psychische Widerstandsfähigkeit“, ist die Fähigkeit, auch in schwierigen Zeiten, bei Krisen oder Konflikten handlungsfähig und psychisch gesund zu bleiben.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende aller Ebenen und Bereiche; Wissenschaftlerinnen in allen Karrierephasen

Empfohlene Dauer Präsenz

1,5 Tage

Empfohlene Dauer Online

3 Module à 4 Stunden

Inhalt und Ziele

Resilienz, definiert als „psychische Widerstandsfähigkeit“, ist die Fähigkeit, auch in schwierigen Zeiten, bei Krisen oder Konflikten handlungsfähig und psychisch gesund zu bleiben.

In diesem Workshop lernen Sie ein Konzept kennen, dass dazu beiträgt, trotz äußerer Schwierigkeiten oder widriger Umstände die Fähigkeit zur Selbststeuerung zu stärken und wertschätzend mit eigenen Bedürfnissen umzugehen. Sie erfahren, was Selbstregulation bedeutet und wie eine gesundheitsförderliche Form der Regulation eigener Emotionen und Bedürfnisse gelingen. Damit erwerben Sie die notwendige Ausrüstung, um  auch in schwierigen Situationen anspruchsvolle Ziele – wie die Fertigstellung der eigenen Promotion – zu erreichen.

Der Workshop „Resilienztraining“ lädt Sie dazu ein,

Den Fokus auf die eigenen Stärken, Kompetenzen und Ressourcen zu richten
Eigene Bedürfnisse zu erkennen und wertschätzend zu integrieren, so dass die Aufmerksamkeit wieder auf selbstgesetzte Ziele und erfolgreiches Handeln in der Außenwelt gerichtet werden kann.

Nutzen:

Die Teilnehmenden werden darin gestärkt, den Zugang zu ihren eigenen Stärken, Kompetenzen und Ressourcen zu aktivieren, so dass diese ihnen auch in herausfordernden Situationen zur Verfügung stehen.

Feedback zum Workshop

Work-Life Balance und Burn-Out Prophylaxe
Workshops und Seminare
Menü